Sonnensegel von Sun System – ausgezeichnete textile Architektur - werkhaus Magazin
Sonnensegel von SunSystem im werkhaus bei Rosenheim
Mrz 23

Sonnensegel von Sun System – ausgezeichnete textile Architektur

Architektur, Handwerk, Material

Als Pionier für Sonnen-, Wetter- und Sichtschutz-Systeme gestartet, hat SunSystem aus Bozen/Südtirol heute Kunden bis weit über die Landesgrenzen hinaus. 2021 wurde das Unternehmen im Rahmen eines renommierten Architekturpreises “Häuser/Lösungen des Jahres 2021” für seine individuell konzipierten Segellösungen ausgezeichnet.


Hotel Holzner in Oberbozen

Ein Hotel in Südtirol

Gerne erinnert sich der Firmengründer Elmar Fink zurück, wie einst alles rund um den “Segel”- Bau begann. Es war ein guter Freund aus seinem Heimatdorf Oberbozen/Ritten, ein historisches Hotel aus dem 19. Jahrhundert, eine Terrasse, rund und mit einem gigantischen Ausblick auf die Dolomiten. Um die Hotelterrasse für die ganze Saison nutzbar zu machen, wurde einst ein tiefes Stahlgestell gebaut, das Schutz vor Sonne und Regen geben sollte. Doch sobald man innen im Gastraum saß, war der Blick auf das einzigartige Panorama versperrt. “So versprach ich dem Hotelier und Freund, etwas zu entwickeln, was leicht, schön und sehr stabil ist.” erinnert sich Elmar Fink zurück. Schnell wurde das Projekt im Kopf entworfen und schon für die kommende Sommersaison umgesetzt. Noch heute – mehr als 15 Jahre später – steht von März bis November das erste und für sich einzigartige Saisonsegel auf der Terrasse des historischen Parkhotel Holzner in Oberbozen.

“Das erste Segel fand bei privaten und gewerblichen Kunden sehr schnell Gefallen und ehe wir uns versahen, kamen schon die nächsten Anfragen und ein neuer Geschäftszweig der SunSystem KG wurde geboren.”  so Elmar Fink.

Das Segel…

… ist elegant sowie die leichteste und individuellste Bauweise, die man im Bereich Sonnen- und Wetterschutz bauen kann. Mit wenigen Ankerpunkten können kleine wie große Flächen überdacht und Einzigartiges und Formschönes kreiert werden. Es trotzt Wind (> 100 km/h) sowie Regen und mit einer statischen Berechnung kann es auch Schneelasten tragen.

Außerdem ist es ein stylisches Außenelement, das oft den Charakter des Bauwerks enorm aufwertet. Manchmal sehen Häuser erst mit einem Segel davor so richtig gut aus. Egal ob Privatkunde, Gastronomieobjekt oder ein gewerblicher Bau – bei SunSystem wird jeder Kunde persönlich von den Inhabern beraten.

“Das Persönliche und Kundennahe ist uns sehr wichtig.” meint Elmar Fink.


Dachterrasse mitten in der Altstadt von Bozen

Handwerk, das sich auszeichnet

Das qualifizierte Team der SunSystem KG plant und realisiert fest verspannte Segel für die jeweilige Saison. Rollsegel, die sich per Knopfdruck öffnen und schließen lassen, Ganzjahressegel mit statischer Berechnung, Segel für ein Event oder als Festplatzüberdachung, als Carport, aber auch das aktuelle Thema Outdoor Living in Form von Pergolen, Lamellendächern, Glaselemente- und überdachungen ergänzen das Sortiment.

Als Anerkennung für die Innovationen und Ideen wurde SunSystem 2021 als Spezialist für textile Architektur beim hochkarätigen Architekturwettbewerb „Häuser des Jahres“ (Callwey Verlag, Deutschland) ausgezeichnet.


Das Gründerpaar Daniela und Elmar Fink bei der Verleihung des Architekturpreises „Häuser des Jahres“

Die Stahlmanufaktur

„Im Segelbau ist eine stabile und individuelle Stahlkonstruktion unabdingbar“, so Elmar Fink. “Aus diesem Grund haben wir mit der FerrumFactory unsere hauseigene Stahlmanufaktur 2020 gegründet. So können wir noch rascher und individueller agieren. Die FerrumFactory soll Einzigartiges im und am Haus schaffen, so haben wir in den letzten zwei Jahren weit mehr als nur die Stahlsäulen der Segel gebaut. Alles aus einer Hand, so das Credo.”


Bergrestaurant am Hochötz mit zwei Segeln

Qualität ist Teamsache

“Der Erfolg von SunSystem ist” – wie Elmar Fink betont – „zu 80% auf die persönliche Weiterempfehlung zufriedener Kunden zurückzuführen“. Und auf die Qualität, das Engagement, die Freude an Innovation seiner Mitarbeiter*innen. “Sie beweisen immer wieder, dass es nichts gibt, wofür es keine Lösung gibt.” Darauf ist Elmar Fink besonders stolz. Denn nach wie vor stehen die sehr persönliche Beratung und Betreuung, die individuelle Entwicklung, die maßgenaue Produktion bis hin zu professionellen After Sales Service im Mittelpunkt der Unternehmensphilosophie.

 …“geht nicht gibt`s nicht“ ist in Firmen Philosophie fest verankert.

SunSytem bildet eine ideale Ergänzung zu den Partnern im werkhaus. Die Konstruktion der Sonnensegel spannt den Bogen von Architektur zu Gartenbau und Gartenarchitektur. Die ideale Kooperation der Partner im werkhaus bei Rosenheim erleichtern die Bauvorhaben und sparen Zeit bei Beratung und Planung. Wir zeigen Ihnen unzählige kreative Möglichkeiten in allen Bereichen der Innenarchitektur und des Innenausbaus. Das werkhaus bedeutet: effiziente Planung, kurze Wege in der Umsetzung und reibungslose Realisierung der Projekte. Unsere Kunden wissen das zu schätzen.

Kontakt: SunSystem im werkhaus

Alle Gewerke des werkhaus in Raubling bei Rosenheim finden Sie hier: das-werkhaus.de




← Zurück zur Übersicht