Treppen Schmidmayer - Holztreppen - Stiltreppen - das werkhaus

Treppen Schmidmayer
Schreiben Sie uns Rufen Sie uns an

werkhaus Image

 

 

 

 

 

Schmidmayer Treppenbau – Individuell für Sie!

Treppen von Schmidmayer – Es gibt viele Wege nach oben

Wir sind ein Handwerksbetrieb aus dem Chiemgau und bauen exklusiv und individuell für Sie Treppen ganz nach Ihren Wünschen. Im werkhaus in Raubling bei Rosenheim finden Sie uns bei den Innenarchitekten der Plankooperation, mit denen uns eine lange und erfolgreiche Zusammenarbeit verbindet.

„form follows function – Form folgt Funktion“ – ein Leitsatz guter Architektur, den auch wir uns zu Herzen nehmen und ganz egal, welchen Stil Sie bevorzugen, gemeinsam werden wir Ihre Wunschtreppe realisieren

werkhaus Image

Moderne Treppen – funktionaler Bestandteil eines Hauses, mit großer gestalterischer Wirkung

Sie verbinden Lebensräume und sind Ausdruck Ihres persönlichen Stils. Eine moderne Treppe zeichnet sich durch ein klares und sachliches Design aus und findet erst in raffinierten Details und der Kombination edler Hölzer mit Metall oder Glas Ihre Vollendung. Ist die Treppe in den Wohnraum integriert wird ihr eine andere Aufmerksamkeit geschenkt werden, als wenn sie sich fast unbemerkt am Rande eines Flures empor hebt und sich erst durch ein ausgeklügeltes Beleuchtungskonzept von ihrer schönsten Seite zeigt.

werkhaus Image

Stil Treppen – der Traum vom großen Treppenhaus

Die herrschaftlich anmutende Stiltreppe ist der Beweis für lebendige Handwerkskunst. Jede Treppe ein kleines Kunstwerk für sich. Neben der meist geschwungenen Form, begeistern die für Stiltreppen typischen Treppengeländer aus kunstvollgeschmiedeten Metall und Handläufen aus Holz.

weitläufige Stiltreppe

Stiltreppe mit Holzhandlauf auf Metallgeländer

Stiltreppe von Schmidmayer im werkhaus

Familienbetrieb mit Tradition

Seit 40 Jahren ist der Familienbetrieb im Treppenbau tätig. Wir unterstützen unsere Kunden bei der Wahl der für Sie passenden Lösung. Eine Treppe ist mehr als ein Verbindungselemente der Etagen. Sie ist je nach Wunsch Blickfang oder zurückhaltendes Gestaltungselement eines Hauses und manchmal ein richtiges Kunstobjekt.

werkhaus Image

Treppenbau aus Tradition.

Individuell und für jeden Geschmack in höchster Qualität und mit Liebe zum Detail. Kontaktieren Sie uns. Wir freuen uns auf Sie.

Traditionelle Treppen, hier fühlen wir uns Zuhause

Besonders im Landhaus Stil finden sich gerne traditionelle Treppen und verbinden Wärme und Behaglichkeit mit dem Charme des Althergebrachten. Typisch für dieses Treppendesign ist die klassische Holzstiege mit einem Antritt und einem Geländer aus gedrechsleten Holzsäulen. Heimelig und keineswegs verstaubt erfreuen sich traditionelle Treppen großer Beliebtheit in unseren Eigenheimen.

Wir unterstützen Sie gerne bei der richtigen Wahl Ihrer Treppe.

Treppenmöbel von Schmidmayer Treppenbau

Je nach Architketur des Hauses oder der Wohnung kann eine Treppe auch zum Regal oder Schrank werden. Bei kleinen Wohungen ist Raum sehr wertvoll und integrierter Stauraum für ordnungsliebende unerlässlich. Die Nische unter einer Treppe lässt sich hervorragend als offenes Regal nutzen oder als Stauraum umfunktionieren.

Dank eigener Schreinerei ist es uns möglich auf jede Raumsituation einzugehen und eine „mehrdimensionale“ Treppenlösung, die exakt auf Ihre Räumlichkeiten abgestimmt ist, für Sie zu finden.

 

Treppe mit Regal

Treppenabsatz mit Regal

Treppen mit Funktion

Welche Treppe passt in mein Haus?

Am Anfang steht die architektonische Planung eines Hauses. Es muss wohl bedacht sein, welche Treppe in dem Gebäude Sinn macht, bzw. welchen Spielraum die Architektur zulässt. Die Wahl der geeigneten Treppe ist nicht nur eine optische Entscheidung, sondern auch eine räumliche, denn der Aufbau jedes Treppentyps beansprucht eine andere Fläche für sich.

So gibt es verschiedene Typen von Treppen. Wie die geradläufige Treppe. In gleichbleibendem Höhen-, Längen- und Tiefenmaß verläuft die Folge der Stufen, mit gleichbleibendem Versatz nach oben bzw. unten. Diese Treppe grenzt an eine Raumwand, die sich über zwei Etagen erstreckt. Wer viel Platz hat kann mit dieser modernen, puristischen Variante planen.

 

Wieviel Platz benötigt eine geradläufige Treppe?

Diese Treppenform ist für moderne Architketur ein unbedingtes Stilmittel. Schnörkellos und gerade – die ultimative Umsetzung von „form follows function“. Für eine geradläufige Treppe mit Standardmaß sollte man von 11,5 bis 12,5 qm Raum planen. Die Stufenanzahl oder auch der Neigungswinkel der Treppe ergibt sich aus ihrer Tiefe und Gesamthöhe. Auch ist der Neigungswinkel der Treppe entscheidend. Für eine geradläufige Treppe wird im Wohnbereich eine Neigung von 30 – 40° empfohlen. Im Projektbereich sollte eine Treppe die Neigung von 20 – 30° haben. Kellertreppen beanspruchen etwas weniger Platz. Schmidmayer Treppen im werkhaus in Raubling bei Rosenheim zeigt Ihnen viele Beispiele von gelungenen Treppen, die Sie in Ihrer Entscheidung für Ihr Projekt bestärken werden.

 

Was muss ich bei einer Wendeltreppe beachten?

Eine Wendeltreppe ist die Alternative bei wenig Platz und bringt viel Bewegung mit. Wendeltreppen sind die perfekten Treppen für den zweiten Stock und sind perfekt für die freie Platzierung im Raum. So kann die Planung für eine Wendeltreppe bei 8 qm beginnen. Wendeltreppen von Schmidmayer Treppen im werkhaus in Raubling bei Rosenheim sind eine attraktive Variante für kleinere Räume. Natürlich stehen auch für Treppenform die vielfältigesten Materialien und Ausführungen zur Verfügung. 

 

Holzstufen die nur an einer Seite befestigt sind

werkhaus Image