die Gewerke im werkhaus

Newsletter abonieren
E-Tankstelle am Werkhasu
werkhaus.jpg

das werkhaus

Lebensart verbindet

das werkhaus, nominiert für den großen Preis des Mittelstandes!
Die Oskar-Patzelt-Stiftung nimmt sich bundesweit der Würdigung hervorragender Leistungen mittelständischer Unternehmen an und verleiht jährlich im Herbst den Wirtschaftspreis Großer Preis des Mittelstandes.

Das werkhaus beherbergt 15 Spezialistenbetriebe rund um Bauen, Renovieren und exklusives Wohnen, alles erstklassige Fachhändler und Handwerksbetriebe zum Teil mit eigener Werkstatt und Ausbildungsplätzen. Unsere Gewerke verbinden Tradition, Moderne, Handwerk und Design. Eine gemeinsame Lebensart, die sich in der Begeisterung für Ästhetik, Genuss und die Gestaltung von Lebensräumen ausdrückt. Wir optimieren Funktion und Design und überraschen unsere Kunden mit außergewöhnlichen Lösungen.

Wir freuen uns über die Nominierung des werkhaus und sind stolz zu den Besten zu gehören.

Am 12. Oktober 2013 eröffnete das werkhaus seinen imposanten Neubau. Tausende Besucher nutzten die Gelegenheit bei einem großen Tag der offenen Tür die neuen Räumlichkeiten und Ausstellungen zu bestaunen. Mehr dazu hier.

Das werkhaus bietet derzeit in seinen Ausstellugen: bulthaup & werkhausküchen, Parkettböden & Bodenbeläge, Lichtarchitektur & Beleuchtung, Fliesen, Türen & Fenster, Bäder und Badmöbel,  Kamine & Öfen, Raumausstatter & Polsterei, ein Team von Architekten & Innenarchitekten und ein Wohn- und Einrichtungsstudio mit den Marken ligne roset, Minotti, Walter Knoll, verzelloni und llema.

Das hauseigene Restaurant und Cafe Philipp im werkhaus verwöhnt die Besucher mit Leckereien und feinen Köstlichkeiten.